Kein Billionaire für das It-Girl  




Copyright  kiuikson;kdshutterman / shutterstock.com


AUTORIN: Chloé Jensen
GENRE: Liebeskomödie mit schwarzem Humor, 252 Taschenbuchseiten
LEKTORAT: Alexandra F., ARTWORK: Theo Niema, COVERGESTALTUNG: Sarah Buhr, www.covermanufaktur.de
PR-AGENT: Markus Hofmann
VERÖFFENTLICHUNG: 23.03.2017
VERLAG: Self-Publishing
AUSZEICHNUNG: Schnulze der Woche


ALS E-BOOK UND TB IM HANDEL: Amazon, Thalia oder iTunes sowie in vielen anderen Online-Shops erhältlich. Im stationären Buchhandel vorbestellbar.

Hier entlang zum Trailer.


SYNOPSIS:
Das Münchner It-Girl Samantha ist reich, schön, begehrt und ein verdammtes MISTSTÜCK! Doch als ihr Freund sie vor der Münchner High Society blamiert, verliert sie jegliche Privilegien, versteckt sich beschämt in New York City und sagt dem Luxusleben komplett AB!


LESERSTIMMEN:

„Ganz großer Anti-Mainstream zum Liebhaben!“
(Fantasy Pool)

„Mal absolut was tolles neues.“
(Christin Arndt)

„Ungewöhnlicher Sprachstil mit authentischer Protagonistin.“
(MoMe)

„Außergewöhnliche Lovestory.“
(Angel of Love)

Leserin Fantasy Pool (Amazon Rezi):
"Der Autorin gelingt es, in einem herrlich gegen den Strich gebürsteten und erfrischend unkonventionellen Schreibstil die gewillte Leserschaft in eine Romanwelt zu entführen, die manchmal einem Traum entsprungen zu sein scheint – und manchmal einem bösen Alptraum! […] Mir haben Sams Kommentare über das Leben, über die Gesellschaft und nicht zuletzt über sich selbst sehr gut gefallen! Die Vermengung von Realität und phantastischen Elementen im Storyverlauf sind das sprichwörtlich oft zitierte »Salz in der Suppe« oder auch das »Sahnehäubchen obendrauf».“

Buchcoverdesign: Sarah Buhr / www.covermanufaktur.de unter Verwendung
von Bildmaterial von kiuikson; kdshutterman / shutterstock.com

 


zurück